Die Prestige Fenster GmbH auf Erfolgskurs

Die Prestige Fenster GmbH auf Erfolgskurs

Anzeige

Ein “unterschätztes Bauteil” – Die Prestige Fenster GmbH auf Erfolgskurs

Eine neue Firma macht sich in Salzgitter einen Namen. Ingenieur Patrick Finke befindet sich mit seiner Prestige Fenster GmbH auf Erfolgskurs. Vor einem Jahr startete er als Einmannbetrieb, heute ist das sechsköpfige Team nicht nur im Umkreis von 70 Kilometern aktiv, sondern auch auf Großbaustellen in Darmstadt, Göttingen oder Hamburg.

„Die Komplexibilität bei Neubauten steigt aufgrund der immer schärferen Richtlinien und Normen stetig an. Dieser Prozess macht auch vor dem Fenster nicht halt und stellt Hersteller und Handwerksunterehmer immer wieder vor neue Herausforderungen“, so Patrick Finke.

Insbesondere die Wärme-, Schall- und Einbruchschutzmaßnahmen mit den individuellen Design- und Ausführungswünschen der Kunden stellen oftmals einen „Spagat des Machbaren“ da. Es gilt hierbei nicht nur das Fenster an sich zu berücksichtigen, sondern auch die Montage. Denn aufgrund ständig neuen Baumaterials müssen die Befestigungen ebenfalls an die neuen Gegebenheiten angepasst werden.

Gerade deshalb setzt die Prestige Fenster GmbH auf fortlaufende Weiterbildung, damit hier keine Wissenslücke zum Nachteil eines Kunden führen kann.

Denn schließlich soll ja ein Fenster, Tür oder Sonnenschutz 30 Jahre und mehr vor Wind und Wetter schützen und dabei möglichst lange noch optisch ansprechend aussehen.

Foto: oh/Prestige Fenster GmbH

Kategorie
Schlagwörter
Beitrag Teilen

AutorHH