Sparsam und gemütlich

Sparsam und gemütlich

Moderne Rollläden senken die Energiekosten im Winter

Immer höhere Kosten für die Haushaltsenergie: Nach den Daten des Statistischen Bundesamts stiegen die Ausgaben für Strom, Heizwärme und Co. bereits im März 2022 um rund 35 Prozent gegenüber dem Niveau des Vormonats. Der Trend zeigt weiter steil nach oben. Daher blicken viele Bundesbürger mit großen Sorgenfalten der kalten Jahreszeit entgegen.

Kein Wärmeverlust

Dank moderner Sonnenschutzsysteme lassen sich mit vergleichsweise geringen Investitionen wertvolle Heizkosten im Winter einsparen, denn gerade über in die Jahre gekommene Fenster kann viel Wärme verloren gehen. Werden beispielsweise Rollläden rechtzeitig vor Einbruch der Dämmerung und damit der kalten Temperaturen geschlossen, bildet sich zwischen der Fensterscheibe und dem Rollladenpanzer eine dämmende Luftschicht und die teure Heizwärme bleibt in den Innenräumen. „Dies funktioniert im Prinzip ähnlich wie in einer Thermoskanne. Luft ist ein schlechter Wärmeleiter. Auch die Rollladenkästen und die eventuell vorhandene Gurtführung sollten entsprechend gedämmt und gegen Zugluft geschützt sein“, empfiehlt Norbert Wurster, technischer Leiter beim Hersteller Schanz aus dem Schwarzwald. Beispielsweise unter www.rollladen.de gibt es dazu weitere Expertentipps. Noch effizienter sind Beschattungslösungen mit automatischer Steuerung: Per Smarthome-Lösung, Zeitschaltuhr oder Sensor können sich die Rollläden zum passenden Zeitpunkt schließen und öffnen, auch wenn keiner zuhause ist.

Automatischer Sichtschutz

Gerade in der dunklen Jahreszeit können Rollläden auch noch mit anderen Vorteilen punkten, welche die Innenräume so richtig gemütlich machen. Werden die eigenen vier Wände zur beleuchteten Bühne, in die vor allem in einer dicht bebauten Nachbarschaft jeder einsehen kann, geht die Privatsphäre schnell verloren. „Heruntergelassene Rollläden wirken dabei als perfekter Sichtschutz. Sind sie zudem mit Lichtschienen ausgestattet, ermöglichen sie den Bewohnern auch im geschlossenen Zustand den Blick nach draußen“, weiß Experte Wurster. Dank ihrer Robustheit machen sie auch unerwünschten Eindringlingen das Leben schwer. Es lohnt sich daher, moderne Beschattungslösungen nachzurüsten, denn dies erfolgt relativ problemlos. Für dieses Vorhaben winkt weiterhin eine attraktive Finanzspritze vom Bund über die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG). (djd)

Foto: djd/Schanz Rollladensysteme

Kategorie
Schlagwörter

AutorHH

Nächster Beitrag
Vorheriger Beitrag