Eine Wohngemeinschaft mit der Natur

Eine Wohngemeinschaft mit der Natur

Nachhaltigkeit beginnt heute in den eigenen vier Wänden.

Natürliche Materialien wie Holz und Stein prägen aktuelle Trends in der Inneneinrichtung und im Möbeldesign. Sie verbinden Behaglichkeit und Individualität mit ihrem Beitrag zu einem gesunden Raumklima. Besonders nachhaltig sind hochwertige Materialien aber auch deshalb, weil sie oft über viele Jahre und Jahrzehnte ihren Zweck erfüllen und somit besonders sorgsam mit den Ressourcen umgehen.

Von der Garderobe bis zum Wohnzimmer schmücken Massivholzmöbel jeden Bereich.

Gegensätze ziehen sich an

Möbel zum Beispiel aus Echtholz, das aus verantwortungsvoller Forstwirtschaft stammt, halten buchstäblich ein Leben lang. Gleichzeitig spiegelt das Material mit seinem individuellen Wuchs die jeweilige Herkunft wider. Gegensätze ziehen sich bekanntlich an. Deshalb sind bewusst gesetzte Kontraste ein weiteres beliebtes Designmerkmal hochwertiger Möbelserien. Nachhaltige Hölzer wie Alteiche und dazu schwarzgrauer Granit aus den Alpen, der einen Eindruck der archaischen Bergwelt vermittelt, werden etwa bei der Serie V-Rock living des österreichischen Herstellers Voglauer zum Blickfang in jedem Zuhause. Die puristische Formensprache, für die sich die Möbeldesigner entschieden haben, lässt dabei die Qualitäten der Naturwerkstoffe umso deutlicher zum Vorschein treten. Dazu wird die schroffe Oberfläche des Alpengranits mittels Wasserstrahlung in Form gebracht. Optional wählbare Spots bringen den Stein zum Leuchten.

Multifunktionale Wohnmöbel bieten praktischen Nutzen mit viel Stauraum in ansprechender Optik.

Attraktive Optik trifft auf praktischen Nutzen

Neben der Herkunft der Materialien und der Möbeloptik kommt es bei der Einrichtung ebenfalls auf praktische Aspekte an. Viel nützlicher Stauraum ist ebenso gefragt wie eine ausziehbare Tischplatte, die sich dank eines Einhand-Beschlags einfach und bequem bedienen lässt. Drehstühle mit automatischer Rückholfeder bieten hohen Sitzkomfort in naturnaher Optik. Mehr Informationen und Inspirationen für die eigene Einrichtung gibt es im Fachhandel vor Ort oder vorab unter www.voglauer.com. Der Hersteller setzt auf traditionelle handwerkliche Methoden und nutzt für die Fertigung ausschließlich Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Für jeden Baum, den man sich als Möbelstück ins Haus holt, wächst wieder ein neuer nach – für einen intakten Kreislauf der Natur. (djd)

 

Foto: djd/Voglauer Möbelwerk/4hauser

Kategorie
Schlagwörter

AutorHH